Sommerkonzert des BORG Grieskirchen

Am 1. Juni 2016 fand im Turnsaal des BORG Grieskirchen das traditionelle Sommerkonzert statt. Den zahlreich erschienenen Zuhörern und Zuhörerinnen wurde ein abwechslungsreicher und musikalisch hochwertiger Abend geboten. 

 

Zu Beginn stimmte uns ein Saxophonquartett unter der Leitung von Prof. Robert Müllner mit schwungvollen Klängen auf den Konzertabend ein. Anschließend wurde das Publikum Zeuge einiger Uraufführungen: Die Schülerinnen des Wahlpflichtgegenstandes Musik komponierten mit Unterstützung ihrer Professorin Mag. Verena Jäger eigene Popsongs. Basierend auf diesen Kompostionen erfolgte die Zusammenstellung der jeweiligen Band mit den für die einzelnen Songs benötigten Instrumente. Die Komponistinnen fungierten bei den Darbietungen als Sängerinnen und wurden für ihre großartigen Leistung mit tosendem Applaus belohnt. Der nächste Schritt dieses Songwriting-Projekts wird die jungen Komponistinnen in ein Tonstudio führen, wo sie ihren jeweiligen Song aufnehmen dürfen.

 

Im Anschluss an die Uraufführungen nahm der Chor unter der bewährten Leitung von Prof. Mag. Wolfgang Kögler auf der Bühne Aufstellung. Am Programm standen Ausschnitte aus dem Musical THE WIZ. Zahlreiche Sängerinnen konnten sich solistisch vor großem Publikum präsentieren und dabei gesanglich überzeugen und beeindrucken. Die Darbietung des Chors diente als Vorgeschmack für den kommenden Herbst, in dem das gesamte Musical THE WIZ in Kooperation mit der HBLW Wels gemeinsam mit der PLAY BIG BAND im Stadttheater Greif aufgeführt wird. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

 

Während der Pause konnte sich das Publikum an den gelungenen Malereien der Zeichenklassen, welche den Turnsaal schmückten, erfreuen. Die zweite Halbzeit wurde vom Blasorchester des Borg Grieskirchen unter der Leitung von Prof. Mag. Franz Dobner gestaltet. Dabei wurde der Bogen von traditionellen Blasmusik-Kompositionen über klassische Werke bis hin zur Film- und Musicalmusik gespannt. Der zahlreiche Applaus wurde mit zwei Zugaben belohnt. Somit war ein abwechslungsreicher und erfüllter Konzertabend zu ENDE. 

Weitere News

Cinemagramme

Die SchülerInnen der 6C haben sich im Fach Multimedia mit dem Thema Cinemagramm auseinandergesetzt. Cinemagramme sind Fotos die kleine sich wiederholende Bewegungen enthalten.

weiterlesen »